Als maximale Schüttung des Pleißemühlgrabens werden etwa 2 Kubikmeter/Sekunde angenommen.

Die Fallhöhe des Wassers am Wasserrad beträgt 1,25 m.

Das unterschlächtige Wasserrad hat einen Durchmesser von 5 m.

Bei einem geschätzten Wirkungsgrad von 50 % ergeben sich daraus folgende Leistungen:

Bei einem Wasserstrom von 0,5 Kubikmeter/Sekunde =   3,1 kW

Bei einem Wasserstrom von 1,0 Kubikmeter/Sekunde =   6,1 kW

Bei einem Wasserstrom von 2,0 Kubikmeter/Sekunde = 12,3 kW